top of page
Suche
  • Marantis TV

Diablo 4: Negative Punkte

Aktualisiert: 20. Aug. 2023



Hauptgeschichte (Story, Lore)

  • Die Hauptgeschichte ist viel zu kurz und bereits ca. ab Level 50 (von 100) zu Ende. Danach kommt nur noch langweiliges, stumpfsinniges „Grinden“!


Inhalt nach der Hauptgeschichte

  • Nur noch stumpfsinniges, sinn- und hirnloses Monstertöten ("Grinden"), ohne Aussicht auf gute Gegenstände. Spätestens ab Level 75 und der Schwierigkeitsstufe 4 von 4 erhält man bereits die selben Gegenstände, wie mit Level 100. (max. Level).

  • Die sog. Nebenaufgaben sind langweilig und phantasielos.

  • Es gibt noch sog. "Ereignisse" (Weltbosse töten, Legionsereignis und Höllenflut) aber wenn man diese 10x erledigt hat, sind auch diese langweillig.


Leveln

  • Das Leveln der Spielfigur von 50 auf 100 dauert viel zu lange und ist einfach nur langweillig!

  • Das Verbessern der Ausrüstung ist viel zu zäh und nur selten der Fall

  • Es gibt keine sog. Loot-Spirale, kein Belohnungsempfinden (wie bei den vorigen Diablo Spielen), weil immer wieder nur die selben Gegenstände von getöteten Monter fallen gelassen werden.

  • Einfach ausgedrückt: mit Level 75 auf Stufe 4 ist das Spiel zu Ende!


Reittiere

  • Das 1. Reittier kommt viel spät, nämlich erst nach der Hauptgeschichte, ca mit Level 50. Bis dahin heißt es ... Laufen, Laufen, Laufen.

  • Die Aufsitzen Animation für das Pferd ist totaler Blödsinn. Das Pferd macht einen Sprung nach vorne


Design der Spielfigur (Transmog)


  • Transmog kann nur mit der internen Währung "Platin" gekauft werden, die man nur mit "echtem" Geld (€, $, usw.) kaufen kann!

  • Transmog macht keinen Sinn, weil der eigene Charakter im Spiel viel zu klein ist und die Veränderung der Spielerfiguroptik nicht wirklich sichtbar wird. Gute Optik der Spielfigur hat keine Bedeutung.

  • Man(n) bzw. ganz speziell "Frau" kann zwar nachträglich die Tätowierung, den Kopfschmuck und die Gesichtsbemalung (Schminke) ändern aber nicht die Frisur! Mache das mal mit deiner Freundin/Frau im echten Leben ... Schatzi, schminken ist ok aber Friseur ist verboten ... die erschlägt dich erst mit der Bratpfanne und lässt sich anschließend scheiden!^^


Sonstiges

  • Die Maps und Dungeons sehen immer wieder gleich aus. Hast du 10 % von einem Gebiet gesehen, dann hast du das ganze Gebiet gesehen

  • Das Setup bzgl Musik unterscheidet nicht, zw. Spiel und Zwischenanimationen, bspw. für Quests.

    • Musik ein: Zwischensequenzen werden sinnvoll mit Musik unterlagert aber man hat dann stundenlang immer selbe nervige Gedudel im eigentlichen Spiel

    • Musik aus: Das normale Spiel nervt nicht mehr akustisch aber die Zwischensequenzen werden teilweise sogar absurd und lächerlich (tanzende NPCs ohne Musik)

  • Bereits gekillte Bosse müssen nochmal erledigt werden, wenn man die Dialoge nach dem Kampf noch nicht beendet hat

  • Zig Bugs im Game, die die Dialoge nach dem Kampf verhindert haben

  • Neue Charakter (Twinks) beginnen immer komplett vom Anfang an. Die Karte ist nicht aufgedeckt", Portalpunkte sind nicht sichtbar.

  • extrem langweilige Neben-Quests

  • extrem langweilige Neben-Dungeons

  • Die Isometrische Optik muss man mögen und ist teilweise zu unübersichtlich. Die Höhe der Kamera ist statisch immer im selben Höhenwinkel und lässt sich nicht ändern. Die Reichweite der Transparenz der Wände ist zu gering. Veraltete isometrische Optik mit zu starker Sicht von oben und wenig vorausschaund. Optik ist machmal unübersichtlich.

  • bereits erledigte Instanzen (Keller, Dungeons, usw.) werden nicht markiert

  • klassen-spezifische Instanzen (Keller, Dungeons, usw.) werden nicht hervorgehoben und lassen sich auch nicht filtern

  • Keine Gruppenfinder für Dungeons

  • So gut wie keine Kommunikation. Der allgemeine Chat ist tot. Das liegt u. a. aber auch an der Chatpolizei names Blizzard

  • kein Koordinatensystem

  • Keine Addons

  • kein Auktionshaus, kein Trading

  • Kein Armony

  • so gut wie kein kein PvP

  • Keine Speicherung von Sets möglich

  • Hauptfigur kann nicht in Seasons übernommen werden! Man muss immer von Level 1 beginnen

  • Extrem schlechtes Witschaftssystem! Extrem überzogene Preise beim Kauf oder Umskillen aber extrem niedriger Verdienst, wenn bspw. Aspakte verkaufen will!

  • Das Ändern von Talenten und Items (bspw ändern von Aspekten oder Sockel für Edelsteine) ist viel zu teuer und hält vom Experimentieren ab!

  • Viel zu wenig EP durch Neben-Quests

  • Die Suche nach bestimmtem Items (bspw. Materialien) auf der Karte ist nicht möglich und aufgrund des fehlenden Koordinatensystems können die Spieler sich nicht selbst helfen.

  • Käufer der digitalen CE erhalten normalerweise Zugriff auf den Soundtrack, hier nicht! Nicht einmal in der "richtigen" CE (Karton) ist, wie bisher üblich, eine CD/DVD mit dem Soundrack enthalt. In der "richtigen" CE (Karton) ist nicht einmal ein Gamekey enthalten!

  • Wenn einen Aspekt von einem legendären Item extrahiert und in anderes legendäres Item eingesetzt hat, kann der Aspekt nicht nochmal extrahieren und verwenden!

  • Man kann leider nur 6 Fähigkeiten auf die Aktionsleiste legen

  • Keine Unterstützung für Entwickler, bspw. REST Service um Events zu ermitteln

  • Keine Unterstützung für Webeditoren, bspw. Für Hintergrund-Grafiken, Logos, usw. direkt von Blizzard

  • Man kann Items nur Aufwerten aber nicht abwerten (nur Zerlegen)

  • Katastrophales Balancing, das viel zu oft geändert wird!

  • Die im Battlepass versprochenen 1000 bzw. 2500 Platin für Ingame-Käufe werden nicht ausbezahlt!

  • Der versprochene schnellere Zugriff auf den Battlepass für Premiumkunden wurde nicht eingehalten!


11 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page